Wertschätzung

Die Menschen kennen und wertschätzen, die deine Lebensmittel anbauen.

Wirtschaften

Gemeinsam eine neue Wirtschaftsweise gestalten.

Lernen

Mehr über die Kunst der bäuerlichen Arbeit und ihre Hintergründe lernen.

Verantwortung

Verantwortung übernehmen dürfen für dich und deine Umwelt.

Moin und Hallo bei der Solawi Oldenburg

Du möchtest dich an einer gerechteren Wirtschaftsform beteiligen? Du hast Lust auf frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger? Du möchtest dich beteiligen dürfen und ein Teil eines tollen Projektes sein? Dann bist du hier richtig! Herzlich willkommen bei der Solidarischen Landwirtschaft Oldenburg der Hofgemeinschaft Grummersort!

Wochenbrief KW 35

Die deutlich kältere Witterung macht sich schnell bei der Erntemenge von Gurken, Tomaten und Zucchini bemerkbar. Am Samstag konnte Marten 20 kg Zucchini ernten. In der Vorwoche wurden alle zwei Tage 70 bis 100 kg Zucchini geerntet. Auch die Gurken werden jeden zweiten...

mehr lesen

Wochenbrief KW 34

Am Mittwoch konnten wir den letzten Hafer und eine kleine Fläche Roggen dreschen, sodass die Getreideernte für dieses Kalenderjahr beendet ist. Das Getreide-Stroh durfte noch einen Tag zum Trocknen liegen bleiben und wurde am Mittwoch in große Rundballen gepresst. Das...

mehr lesen

Wochenbrief KW 33

Am Mittwoch ging es diese Woche mit der Getreideernte los. Der Mähdrescher hat zuerst 3 ha Lichtkornroggen gedroschen. Wir hatten von dem Acker etwas mehr Roggen erwartet, aber leider passte die gesamte Erntemenge von 6 Tonnen auf einen Anhänger. Zusammen mit den 4...

mehr lesen

Wochenbrief KW 32

Aufgrund der Corona-Einschränkungen müssen wir leider das für September geplante Hoffest absagen. Aktuell scheint eine zweite Corona-Welle auf Deutschland "zuzurollen". Bitte beachtet weiterhin bei der Abholung eures Anteils die in den Depots geltenden Hygiene- und...

mehr lesen

Termine

Teikei-Kaffee

Es besteht die Möglichkeit über unsere Depotstruktur Kaffee und Espresso von demeter-zertifizierten Farmen aus Mexiko geliefert zu bekommen. Der Teikei-Kaffee wird per Frachtsegler mit der Avontuur nach Deutschland gebracht und in Hamburg geröstet. Mehr Infos findet ihr hier.

Das Konzept ist einfach:

Ein Hof versorgt eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Diese Gruppe stellt die dafür notwendigen finanziellen Mittel durch feste monatliche Beiträge zur Verfügung. So entsteht eine neue Form der regionalen Landwirtschaft.

Wer steckt hinter der Solawi Oldenburg?

Drei junge Familien haben im Sommer 2017 als neue Pächter*innen die Hofgemeinschaft Grummersort übernommen und führen die biologisch-dynamische Arbeit an diesem Ort weiter. Hinzu kommen die Solawi-Mitglieder – eine Gruppe von Menschen aus Oldenburg und Umgebung.