Wertschätzung

Die Menschen kennen und wertschätzen, die deine Lebensmittel anbauen.

Wirtschaften

Gemeinsam eine neue Wirtschaftsweise gestalten.

Lernen

Mehr über die Kunst der bäuerlichen Arbeit und ihre Hintergründe lernen.

Verantwortung

Verantwortung übernehmen dürfen für dich und deine Umwelt.

Moin und Hallo bei der Solawi Oldenburg

Du möchtest dich an einer gerechteren Wirtschaftsform beteiligen? Du hast Lust auf frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger? Du möchtest dich beteiligen dürfen und ein Teil eines tollen Projektes sein? Dann bist du hier richtig! Herzlich willkommen bei der Solidarischen Landwirtschaft Oldenburg der Hofgemeinschaft Grummersort!

Wochenbrief KW 14

Seit zwei Wochen steht die Hofgemeinschaft jetzt jeden Donnerstag auf dem Rathausmarkt in Oldenburg. Jeden Donnerstag zwischen 7.00 und 14.30 Uhr, könnt ihr bei Uta, Sarah und Swantje Milchprodukte, Fleisch und Brot erwerben, wenn euer Solawi-Anteil schon aufgegessen...

mehr lesen

Wochenbrief KW 13

Durch die vielen Einschränkungen, die das "Corona-Virus" verursacht hat, kommen derzeit keine Kindergartengruppen und Schulklassen mehr auf den Hof, wodurch es deutlich ruhiger geworden ist. Auch unsere Kundinnen und Kunden haben wir gebeten, dass sie am...

mehr lesen

Wochenbrief KW 12

Nun überschlagen sich die Ereignisse in der "Corona-Krise" und schränken das Wirtschaftsleben stark ein. Wir beobachten auf dem Hof sehr genau, was um uns herum passiert und dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keinen Kontakt zu gefährdeten Personengruppen...

mehr lesen

Termine

20.09.2020 – ab 11 Uhr
Großes Hoffest

Das Konzept ist einfach:

Ein Hof versorgt eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Diese Gruppe stellt die dafür notwendigen finanziellen Mittel durch feste monatliche Beiträge zur Verfügung. So entsteht eine neue Form der regionalen Landwirtschaft.

Wer steckt hinter der Solawi Oldenburg?

Drei junge Familien haben im Sommer 2017 als neue Pächter*innen die Hofgemeinschaft Grummersort übernommen und führen die biologisch-dynamische Arbeit an diesem Ort weiter. Hinzu kommen die Solawi-Mitglieder – eine Gruppe von Menschen aus Oldenburg und Umgebung.