Wertschätzung

Die Menschen kennen und wertschätzen, die deine Lebensmittel anbauen.

Wirtschaften

Gemeinsam eine neue Wirtschaftsweise gestalten.

Lernen

Mehr über die Kunst der bäuerlichen Arbeit und ihre Hintergründe lernen.

Verantwortung

Verantwortung übernehmen dürfen für dich und deine Umwelt.

Moin und Hallo bei der Solawi Oldenburg

Du möchtest dich an einer gerechteren Wirtschaftsform beteiligen? Du hast Lust auf frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger? Du möchtest dich beteiligen dürfen und ein Teil eines tollen Projektes sein? Dann bist du hier richtig! Herzlich willkommen bei der Solidarischen Landwirtschaft Oldenburg der Hofgemeinschaft Grummersort!

Wochenbrief KW 39

Die letzte Woche hat uns eine reiche Kürbisernte beschert! Florian und Johanna haben zusammen mit der 7. Klasse der Freien Waldorfschule Oldenburg ruckzuck die Kürbisse vom Feld geholt. Es sind sechs Großkisten mit jeweils ca. 450 kg Hokkaido in der Gemüsehalle...

mehr lesen

Wochenbrief KW 38

In der Gärtnerei wird weiter fleißig geerntet. Am Donnerstag haben Marten, Hauke und Mirja drei Großkisten voll Superschmelz-Kohlrabi vom Feld zum Hof gebracht. Dieser samenfeste lagerfähige Kohlrabi ist teilweise 2 bis 3 kg schwer geworden. Dieses Ergebnis freut uns...

mehr lesen

Wochenbrief KW 37

Der Hof ist nicht wiederzuerkennen! Nach vier Wochen harter Arbeit mit Staub, Flexen und Rütteln ist der Hof von der Einfahrt bis zur Käserei gepflastert. Nun kann der Regen im Winter kommen und wir werden nicht mehr in tiefen Pfützen versinken. Es geht wieder los!...

mehr lesen

Wochenbrief KW 36

Der Fokus lag in dieser Woche auf der Ernte unserer Kartoffeln. Mit ein paar Stunden Extraarbeit haben Mirja, Woytek und Marten auch noch die letzten "Goldmarie" geerntet und ins Lager geholt. Wir haben diesmal die langovale "Goldmarie", die rote "Laura", die runde...

mehr lesen

Termine

Teikei-Kaffee

Es besteht die Möglichkeit über unsere Depotstruktur Kaffee und Espresso von demeter-zertifizierten Farmen aus Mexiko geliefert zu bekommen. Der Teikei-Kaffee wird per Frachtsegler mit der Avontuur nach Deutschland gebracht und in Hamburg geröstet. Mehr Infos findet ihr hier.

Das Konzept ist einfach:

Ein Hof versorgt eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Diese Gruppe stellt die dafür notwendigen finanziellen Mittel durch feste monatliche Beiträge zur Verfügung. So entsteht eine neue Form der regionalen Landwirtschaft.

Wer steckt hinter der Solawi Oldenburg?

Drei junge Familien haben im Sommer 2017 als neue Pächter*innen die Hofgemeinschaft Grummersort übernommen und führen die biologisch-dynamische Arbeit an diesem Ort weiter. Hinzu kommen die Solawi-Mitglieder – eine Gruppe von Menschen aus Oldenburg und Umgebung.