Wertschätzung

Die Menschen kennen und wertschätzen, die deine Lebensmittel anbauen.

Wirtschaften

Gemeinsam eine neue Wirtschaftsweise gestalten.

Lernen

Mehr über die Kunst der bäuerlichen Arbeit und ihre Hintergründe lernen.

Verantwortung

Verantwortung übernehmen dürfen für dich und deine Umwelt.

Moin und Hallo bei der Solawi Oldenburg

Du möchtest dich an einer gerechteren Wirtschaftsform beteiligen? Du hast Lust auf frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger? Du möchtest dich beteiligen dürfen und ein Teil eines tollen Projektes sein? Dann bist du hier richtig! Herzlich willkommen bei der Solidarischen Landwirtschaft Oldenburg der Hofgemeinschaft Grummersort!

Wochenbrief KW 23

Diese Woche freuen wir uns darüber, dass es nicht geregnet hat, da Sebastian alle unsere Kleegraswiesen abgemäht hat, um das Gras zu trocknen und als Heu für unsere Kühe einzulagern. Edda steht am frühen Morgen in der Abkalbebox und versorgt ihr Kälbchen mit warmer...

mehr lesen

Wochenbrief KW 22

Endlich etwas Regen.... aber etwas neidisch sind wir doch auf die Oldenburger, denn während es Berichte über strömenden Regen am Freitag aus der Umgebung gab, gab es in Grummersort nur einen zarten Landregen, aber besser als nichts .... In der Gärtnerei haben wir...

mehr lesen

Wochenbrief KW 21

Es war eine spannende Woche mit vielen frostigen Nächten! In der Nacht zu Freitag gab es nah am Erdboden minus 4 Grad. Wir haben fast alle Pflanzen auf unseren Gemüseflächen mit Vliesen oder Netzen abgedeckt. Die kleinen Kartoffelpflanzen, welche gerade aus der Erde...

mehr lesen

Wochenbrief KW 20

Annemone hat ein schönes Kuhkalb bekommen, welches wir behalten und als Nachzucht für die Milchviehherde großziehen wollen. Den Rindern geht es draußen gut auf der Weide und sie freuen sich, dass die Gräser nach dem Regen zu Beginn der Woche wieder besser wachsen....

mehr lesen

Termine

20.09.2020 – ab 11 Uhr
Großes Hoffest

Teikei-Kaffee

Es besteht die Möglichkeit über unsere Depotstruktur Kaffee und Espresso von demeter-zertifizierten Farmen aus Mexiko geliefert zu bekommen. Der Teikei-Kaffee wird per Frachtsegler mit der Avontur nach Deutschland gebracht und in Hamburg geröstet. Mehr Infos findet ihr hier.

Das Konzept ist einfach:

Ein Hof versorgt eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Diese Gruppe stellt die dafür notwendigen finanziellen Mittel durch feste monatliche Beiträge zur Verfügung. So entsteht eine neue Form der regionalen Landwirtschaft.

Wer steckt hinter der Solawi Oldenburg?

Drei junge Familien haben im Sommer 2017 als neue Pächter*innen die Hofgemeinschaft Grummersort übernommen und führen die biologisch-dynamische Arbeit an diesem Ort weiter. Hinzu kommen die Solawi-Mitglieder – eine Gruppe von Menschen aus Oldenburg und Umgebung.