Wertschätzung

Die Menschen kennen und wertschätzen, die deine Lebensmittel anbauen.

Wirtschaften

Gemeinsam eine neue Wirtschaftsweise gestalten.

Lernen

Mehr über die Kunst der bäuerlichen Arbeit und ihre Hintergründe lernen.

Verantwortung

Verantwortung übernehmen dürfen für dich und deine Umwelt.

Moin und Hallo bei der Solawi Oldenburg

Du möchtest dich an einer gerechteren Wirtschaftsform beteiligen? Du hast Lust auf frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger? Du möchtest dich beteiligen dürfen und ein Teil eines tollen Projektes sein? Dann bist du hier richtig! Herzlich willkommen bei der Solidarischen Landwirtschaft Oldenburg der Hofgemeinschaft Grummersort!

Wochenbrief KW 31 / Hitzeschäden und Auberginen

Liebe Solawi-Mitglieder, die extreme Wärme in der KW 29 hat nicht nur uns Gärtner*innen zu schaffen gemacht. Die Blätter der roten und gelben Bete sowie der Pastinaken haben schlimme Verbrennungen erlitten. Da diese Kulturen noch ein bisschen Zeit bis zur Ernte haben...

mehr lesen

Wochenbrief KW 30 / Heuernte und Sommerhitze

Liebe Solawi-Mitglieder, klassisch pflanzen wir in der KW 29, also Mitte Juli, den jungen Grünkohl, damit wir dann auch in den kalten Wintermonaten Dezember bis Februar den leckeren Grünkohl für euch ernten können. In den vergangenen Jahren hatten wir häufig extreme...

mehr lesen

Wochenbrief KW 28 / Der Trägerverein sucht …

Liebe Solawi- Mitglieder, die Sommerferien stehen vor der Tür und es gehen einige Mitglieder auf Reisen. Für die Gärtner*innen und Bäuer*innen bedeutet dieses Sommerloch, dass etwa 20 bis 30 % Prozent unserer Erntemenge weniger auf den Wochenmärkten und in den...

mehr lesen

Teikei-Kaffee

Es besteht die Möglichkeit, über unsere Depotstruktur Kaffee und Espresso von demeter-zertifizierten Farmen aus Mexiko geliefert zu bekommen. Der Teikei-Kaffee wird mit der Avontuur, einem Frachtsegler, nach Deutschland gebracht und in Hamburg geröstet. Mehr Infos findet ihr hier.

Termine

Stall-Führung mit Sebastian: 16.09.22

— Alle Führungen beginnen um 16 Uhr
und dauern 1 bis 1,5 Stunden —
— Treffpunkt ist immer vor dem Stall —

 

Freitag, 16.09., ab 15 Uhr: Solawi-Treffen mit Mitbring-Büffet auf der Wiese zwischen Bäckerei und Gewächshäusern. Speisen etc. tragt ihr bitte im Online-Dokument von Tjark (EV) ein ! Weitere Infos im Wochenbrief der KW 36

Orga-Treffen im ÖZO (Eine-Welt-Laden), Kl. Kirchenstraße, am 19.09.22 um 18 Uhr –
Neulinge und Interessierte sind herzlich willkommen !

Kooperation

Das bisher erste Solawi-Restaurant in Oldenburg, das besünners in der Bürgerstraße, wird seinen Betrieb erst einmal auf Kaffee und Kuchen etc. umstellen, bleibt aber unser Kooperationspartner.

Aktuell in Osternburg

Das Depot bei „Brot & So“ ist seit Januar 2021 unser zweiter Abhol-Punkt in Oldenburg

Nach der Wiedereröffnung unseres Bioladen-Partners stehen uns mehr Fläche und Kühltechnik zur Verfügung. Daher kann das Depot wieder neue Mitglieder aufnehmen. Zudem wird das Depot von uns betreut – Dienste wie Annehmen, Aufteilen, Aufräumen etc. entfallen. Die Abholzeiten sind am Dienstag und Mittwoch. Bei hoher Nachfrage werden wir das Depot an einem zusätzlichen Tag beliefern. Ihr könnt Imke dienstags ab 14 Uhr dort antreffen.

Das Konzept ist einfach:

Ein Hof versorgt eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Diese Gruppe stellt die dafür notwendigen finanziellen Mittel durch feste monatliche Beiträge zur Verfügung. So entsteht eine neue Form der regionalen Landwirtschaft.

Wer steckt hinter der Solawi Oldenburg?

Drei junge Familien haben im Frühsommer 2017 als neue Pächter*innen die Hofgemeinschaft Grummersort übernommen und führen die biologisch-dynamische Arbeit an diesem Ort weiter. Hinzu kommen die Solawi-Mitglieder – eine Gruppe von Menschen aus Oldenburg und Umgebung.